Syna Ester

Autorin mit Herz

 

Auf ihren zahlreichen Reisen durch das südliche Europa und Nordafrika bekam Syna Ester tiefe Einblicke in das einfache, harte und entbehrungsvolle Leben der einheimischen Bevölkerung. Gerade diese Lebensweise hatte es ihr angetan, da sich darin ein Teil ihrer eigenen Lebensgeschichte wiederspiegelt. Mit Begeisterung besuchte sie ferne Länder, um mehr über die Menschen und deren Schicksale zu erfahren. Sie mag diese Menschen, die zum Teil in bitterster Armut leben und doch so überaus gastfreundlich zu ihr waren. Stets wurde sie auf ihren Reisen herzlich aufgenommen und willkommen geheißen. Was Syna Ester bis heute mit diesen Menschen verbindet, ist die unendliche Liebe zu Kindern, die durch keinen Reichtum der Welt ersetzt werden kann.

Den Kindern widmete die Autorin ihr liebevoll geschriebenes Buch von SKUNKI dem kleinen Stinktier, welches sich auf den Weg zu den Menschen macht.

 

Doch vor ihren Büchern kamen ihre Bilder.

Bereits vor Jahren begann sie ihre vielen Eindrücke in Bildern festzuhalten, deren Motive und Farben einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Einige Male konnte sie ihre Bilder erfolgreich ausstellen.

Erst nach einem langen Berufsleben fing Syna Ester zu schreiben an, um auch andere Menschen an ihrem Erlebten teilhaben zu lassen. Mittlerweile hat die Autorin 12 Bücher veröffentlicht und die überaus positive Resonanz bestärkt sie, in ihrem Vorhaben, weitere Bücher zu schreiben.

 

 

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com